Entstehung

“Wir sehen uns als kundennahes Unternehmen, das auch mal unbürokratisch handelt. Von der Konkurrenz heben wir uns sowohl vom Werdegang wie auch in der Art unserer Kundenbetreuung ab. Unser Ziel sind reibungslos funktionierende, wirtschaftlich optimale Geräte. Denn so kann der Kunde seine Ressourcen, Zeit und Finanzen, sinnvoll nutzen, mit Freude arbeiten.”

Diese Einstellung hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind: vier IT-Spezialisten (+ zwei Lehrlinge), die sich mit Leidenschaft für die Materie und Herzblut für Ihre Anliegen einsetzen. Das Unternehmen ist seit 2001 durch Weiterempfehlung gewachsen und betreut heute Kunden hauptsächlich in Graubünden aber auch in Zürich, Glarus, St. Gallen und Umgebung.

Wir setzen alles daran, unsere Kunden mit einem aussergewöhnlichen, persönlichen, kompetenten und unkomplizierten Service zu bedienen. Jeden Tag.

Die Meilensteine von CalandaComp:
2000: Beim Pendeln lernt Chrigi Hartmann eine junge Unternehmerin – Textilfirma – kennen und realisiert in der Folge deren Homepage.

2001/2002: Chrigi Hartmann beginnt seine Lehre zum Informatiker in Buchs SG. Nach wie vor betreut er die Homepage der Textilfirma. Dies bewegt ihn, immer noch in der Lehre, 2002 die Vorgängerfirma von CalandaComp zu gründen: unter WEBMEISCHTER realisierte er in einem kleinen Büro in Malans diverse Web-Projekte sowie Computer-Systeme. Der Kundenstamm wächst.

Aus dem Hobby wurde je länger je mehr eine funktionierende Firma, die Chrigi Hartmann neben der Lehre an den Abenden und Wochenenden pflegte.

Im Jahre 2003 reichte der Platz im ersten Büroraum nicht mehr aus und Ch. Hartmann zügelte an die Rüfegasse 24 in Malans. Ein grösseres Büro ermöglichte mehr Platz für die Server-Infrastruktur und eine eigene Werkstatt wurde eingerichtet.

Als es Herbst 2004 wurde, war das letzte Lehrjahr von Ch. Hartmann angebrochen. Verschiede Gründe bewegten ihn dazu, seine momentane Lehrstelle in Buchs zu kündigen und das letzte Lehrjahr bei einer Bürotechnik-Firma in Jona zu absolvieren. Das hatte einen angenehmen Nebeneffekt: Ch. Hartmann war jeden Tag in der Nähe seines ersten Kunden – die Textilfirma mit der alles begann. Da laufend mehr Anfragen verzeichnet werden konnten, wurde der Entschluss gefasst, gleichzeitig mit dem Lehrstellenwechsel die Firma CalandaComp zu gründen und im Handelsregister eintragen zu lassen. Nachdem der neue Lehrmeister das Vorhaben bewilligte, wurde am 17.September 2004 die Firma CalandaComp im Handelsregister des Kantons Graubünden eingetragen.

“Chrigi Hartmanns Qualitäten haben uns überzeugt. Deshalb haben wir uns für den IT-Support für CalandaComp entschieden – obwohl eine rechte Strecke zwischen Zürich und Chur liegt. Wie sich herausstellte, war das die richtige Entscheidung. Unsere IT-Struktur brauchte dringend eine Überholung. Wir konnten unsere Hardware übernehmen, welche von CalandaComp kompetent und kostengünstig aufgepeppt wurde. Für alle Wünsche und Probleme hat Chrigi Hartmann eine Lösung gefunden. Auch unsere Daten sind nun gesichert. Es ist herrlich, zu Beginn des Arbeitstages an den Computer zu kommen und alles läuft wie am Schnürchen. Wenn der Computer funktioniert, ist die Grundlage für einen reibungslosen Arbeitsalltag gelegt. Dies haben wir der Firma CalandaComp zu verdanken.”

A. Diem, Geschäftsführer Diem Client Partner AG